Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Zum Schlucken überreden?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von sonnenbrille, 3 November 2009.

  1. sonnenbrille
    Verbringt hier viel Zeit
    772
    103
    1
    Single
    Bei den vielen Umfragen hier zum Thema schlucken sind die Antworten klar. Entweder ein klares ja oder ein klares nein. Mich würde interessieren ob ihr auch Fälle kennt, wo Frauen, die vorher nicht wollten, später ihre Meinung geändert haben. Ich weiß, dass jetzt viele Frauen sagen werden: ich mache es, weil ich es will. Kann es aber nicht doch passieren, dass Frauen aus Sympathie aus einem nein ein ja machen? :smile:
     
    #1
    sonnenbrille, 3 November 2009
  2. User 87573
    User 87573 (28)
    Sehr bekannt hier
    2.023
    168
    412
    nicht angegeben
    Bei meinem Ex hab ichs nicht gemacht, bei meinem jetzigen Freund mach ichs. Liegt einzig und allein an der Konsistenz, dem Geschmack und der Menge seines Spermas.
     
    #2
    User 87573, 3 November 2009
  3. VelvetBird
    Gast
    0
    Ich dachte so mit 18 oder so, dass ich bestimmt nie schlucken würde. Als ich dann fast 3 Jahre später zum ersten Mal in der Situation war, dass ich einen Mann oral verwöhnt habe, wollte ich es dann aber. Nicht aus "Symapthie", sondern weil ich es einfach mal ausprobieren wollte. Und das obwohl mein Freund meinte, ich bräuchte es nicht, es wäre gar kein Problem für ihn.
    Man wird eben auch älter, sammelt Erfahrungen, reift und ändert auch ab und an die eigene Meinung. Nicht nur, was das Schlucken angeht ;-).
     
    #3
    VelvetBird, 3 November 2009
  4. klatschmohn
    Meistens hier zu finden
    1.585
    133
    75
    Single
    Ich habe noch nie geschluckt, früher war OV generell undenkbar für mich. Dann fand ich OV okay, auf dem jetzigen "Standpunkt" mag ich es ganz gern. Ich konnte mir vor einem Jahr noch nicht vorstellen, einen Mann in meinen Mund kommen zu lassen, jetzt habe ich es vor einiger Zeit probiert und es war okay und ich fand es durchaus spannend.

    Für mich ist das generell eine Entwicklung die in erster Linie mit mir zu tun hat, in zweiter Linie mit dem entsprechenden Partner.
     
    #4
    klatschmohn, 3 November 2009
  5. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    Niemals. Es gibt wenig ekligeres für mich als den Geschmack und die Konsistenz von Sperma im Mund.
    Sollte ich jemals das Bedürfnis haben, dem guten Ejakulat eine zweite Chance zu geben, probiere ich das Schlucken nochmal aus. Aber ganz sicher nicht, weil irgendein Mann das will und versucht mich zu überreden.
     
    #5
    Miss_Marple, 3 November 2009
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  6. User 92211
    Sehr bekannt hier
    2.124
    168
    322
    Verlobt
    "Aus Sympathie" würde ich nicht sagen. Ich mag es generell, wenn er in meinem Mund kommt. Schlucken ist situationsabhängig. Geil finde ich es nie (er aber auch nicht), aber habe auch keinen Ekel. So habe ich mal das Gefühl "Ach, jetzt könnte ich ja...", mal denke ich "Nee, lieber raus damit". :zwinker: Abhängig von Menge, Geschmack (kann ja auch bei demselben Mann unterschiedliche schmecken) und... eben ob ich es halt gerade will oder nicht. Aber wie gesagt, meinem Partner ist das ziemlich egal (hat er schon gesagt, ehe ich irgendwas zu dem Thema geäußert hatte, deswegen glaube ich ihm) und von daher fühle ich mich nicht unter Druck gesetzt, es "ihm zuliebe" machen zu müssen und war auch sonst noch nie in der Situation, dass es einer unbedingt wollte. Falls es mal so wäre, würde ich es dann aber auch nur machen, wenn es für mich in dem Moment okay ist, wie ich gerade beschrieben habe. Also auch einer, der es unbedingt und immer wollen würde, müsste sich dann damit "begnügen", dass ich es nur mache, wenn ICH gerade will. :zwinker:

    Ich würde ja umgekehrt auch nie von einem Mann verlangen, dass er mich leckt, wenn er es vielleicht eklig findet oder auch nur gerade in dem Moment mal nicht in der Stimmung dafür ist. Das gibt es bestimmt auch.
     
    #6
    User 92211, 3 November 2009
  7. donmartin
    Gast
    1.903
    "Überredet" habe ich noch nie jemanden.
    Von den Freundinnen die ich hatte, waren es 2 die geschluckt haben (weil sie es wollten).
    Eine Frau hat es mal probiert und es war nicht ihr Fall, das musste ich akzeptieren. Alle anderen haben es garnicht so weit kommen lassen, überhaupt in den Mund zu kommen.

    Die Meinungen und Ansichten ändern sich, ich selber fand es früher zum Probieren mal ganz nett (wo ist der Unterschied? Schluckt die Eine anders als die Andere?) seit einigen Jahren möchte ich das selber garnicht, meine Freundin sagt schon immer ..."ne, das muss nicht sein" (also wenn es passiert, ist es eben so aber ich warne schon vor...).
    Ich komme auch garnicht auf die Idee, sie überreden zu wollen.
     
    #7
    donmartin, 3 November 2009
  8. User 88899
    Verbringt hier viel Zeit
    1.810
    88
    204
    vergeben und glücklich
    Ich kenn das nicht, ich fand den Gedanken daran noch nie eklig, schon als Teenager, lange bevor es zu ersten sexuellen Erfahrungen kam, war ich neugierig und mir sicher, dass ich es beim ersten Mal blasen gleich mit dem Schlucken probieren würde und so wars dann auch. Generell reagiere ich allergisch auf Überredungsversuche; man kann mir natürlich sagen, wenn man sich etwas wünscht, sollte es aber dabei belassen und nicht immer wieder nachhaken - entweder ich mache es von mir selbst aus oder eben nicht.
     
    #8
    User 88899, 3 November 2009
  9. sexus
    sexus (36)
    Benutzer gesperrt
    26
    0
    0
    nicht angegeben
    Schön abschlucken. Klingt dumm, aber ich hab schon gute Erfahrungen damit gemacht einfach mal reinzuspritzen. Meist wurde dann auch geschluckt, wobei es ja auch geil sein kann, wenn sie irgendwelche Spielchen damit treibt oder einfach nur weiterbläst (ohne zu schlucken) und dann alles den Pimmel hinabläuft.
     
    #9
    sexus, 3 November 2009
  10. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Kann sicher passiert, vermutlich dummen Frauen.
     
    #10
    xoxo, 3 November 2009
  11. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Ja ich kenn einen Fall: MIch selbst! :tongue:
    Ich hab meine Meinung darüber im Lauf der Zeit geändert. Früher konnte ich es mir nie vorstellen, dann hab ichs doch mal probiert. ALlerdings hat mein Partner nie versucht, mich zu überreden. Das war allein meine Entscheidung.
     
    #11
    krava, 3 November 2009
  12. Lily87
    Gast
    0
    Manchmal will ich es, manchmal nicht. Aber überreden lasse ich mich dazu nicht.
     
    #12
    Lily87, 3 November 2009
  13. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    Mir geht es ähnlich wie Miss Marple - ich mag Geschmack, Geruch und Konsistenz von Sperma nicht und lege keinen Wert darauf, es im Mund zu haben.

    Sperma ist für mich halt "Begleiterscheinung" beim Sex bzw. Handjob oder Fellatio. Ich mag Fellatio durchaus ganz gern (mein Freund selbst allerdings ist nicht so erpicht darauf) - aber Spermaschlucken mag ich nicht. Und ja, ich hab es durchaus ausprobiert, sowohl in dieser Beziehung als auch vorher, und dabei nie IGITT gebrüllt oder dergleichen - aber ich mags einfach nicht. Das war weder für meinen vorigen Freund noch für meinen heutigen Freund je ein Problem. Keiner hat versucht, mich in Richtung Schlucken zu stupsen - vermutlich, weil sie selbst keinen großen Wert darauf legen, dass ihr Sperma heruntergeschluckt wird. Der Reiz von Fellatio liegt für uns anderswo...

    Ich versteh auch nicht wirklich, was so besonders toll sein soll für Männer, wenn sie sehen, dass ihr Sperma geschluckt wird.
     
    #13
    User 20976, 3 November 2009
  14. User 49007
    User 49007 (29)
    Sehr bekannt hier
    2.977
    168
    299
    Verheiratet
    Ich denke nicht, dass sich eine Frau oder halt ein Mann zum schlucken überreden lässt. Wer nicht will der will nicht, egal wie lange man da drauf einredet. Es ist auch ziemlich sinnlos da noch irgendetwas probieren zu wollen. Das sollte auch noch der hinterst und letzte Typ kapieren!

    "Einfach mal reinspritzen" ist so oder so das Letzte. Da hofft man ja gleich das die blasende Person aufsteht dem Kerln eine knallt und geht
     
    #14
    User 49007, 3 November 2009
  15. User 92211
    Sehr bekannt hier
    2.124
    168
    322
    Verlobt
    Das finde ich auch echt schlimm. Obwohl ich es wie gesagt MAG, wenn mein Freund in meinem Mund kommt, erwarte ich dennoch, dass er es mir kurz vorher zu verstehen gibt, was er aber ohnehin schon von sich aus tut und immer getan hat. Schon klar, dass manche, die man so überrumpelt, dann vielleicht einfach "vor Schreck" auch gleich schlucken, aber ich wüsste nicht, was daran aus Sicht des Abspritzenden toll sein soll. :mad:

    Aber wer laut Profil die Würgegeräusche beim Deep Throat mag...
     
    #15
    User 92211, 3 November 2009
  16. BadFemale
    BadFemale (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    200
    101
    0
    Verlobt
    Geblasen hab ich sicherlich schonmal aber ich kam bis jetzt noch NIEMALS in den "Geschmack" es zu schlucken^^

    Ich würde es schon irgendwie gern mal probieren, aber mit nem Taschentuch daneben falls ich es nicht mögen sollte. Weil bis jetzt ist es immer so gelaufen, wirklich immer *grins* dass wenn ich angefangen habe ihn mit dem Mund zu verwöhnen, er dann unweigerlich woanders rein wollte :tongue:
     
    #16
    BadFemale, 3 November 2009
  17. sexus
    sexus (36)
    Benutzer gesperrt
    26
    0
    0
    nicht angegeben
    Ja, das mag sein. Erfahrene Frauen sollten zwar eh merken, wenn man kurz davor ist zu kommen, aber was wäre eine romantische Situation, ohne das der eine noch schnell herausplatzt "Hier, ich komm gleich!" - Also, ich weiß nicht. Meiner Meinung nach wird viel zu viel Aufhebens gemacht deswegen. Ist irgendwie absehbar dass man beim blasen n Bisschen Weißes abbekommen kann. Und wenn sich eine da ziert, möchte ich auch keinen Sex mit ihr. So schlimm ist es also nicht, wenn sie dann auf Nimmerwiedersehen verschwindet.

    Yep, aber nur wenn die Frau das auch zu schätzen weiß. Ist zwar für Außenstehende vielleicht unfassbar, aber auch das ist voller Gegenseitigem Vergnügen...
     
    #17
    sexus, 4 November 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Schlucken überreden
Prof. Platin
Liebe & Sex Umfragen Forum
12 September 2016
8 Antworten
andy1985nrw
Liebe & Sex Umfragen Forum
5 Juli 2016
43 Antworten
Splash_Kev
Liebe & Sex Umfragen Forum
24 März 2016
17 Antworten
Test