Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Zwischen uns hat sich eine gute Freundschaft entwickelt

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von xams, 26 Februar 2009.

  1. xams
    Sorgt für Gesprächsstoff
    10
    26
    0
    Single
    Was haltet ihr von der Aussage, wenn euer Partner zu euch sagt:

    "Zwischen uns hat sich eine gute Freundschaft entwickelt, ich lieb dich nicht mehr und es ist jetzt vorbei" ???
    Keine Abschiedsumarmung, kein "Machs gut", kein "es war toll mit dir", gar nichts.

    Keine weitere Erklärung, kein Kontakt mehr von ihm/ihr aus und auch keine Umarmung oder ähnliches wenn ihr euch dann doch mal trefft.
    Und das nach einer mehrjährigen tollen Beziehung.

    Ist das normal??? Wem ist was ähnliches passiert???
     
    #1
    xams, 26 Februar 2009
  2. Party_Girl
    Meistens hier zu finden
    1.198
    133
    28
    vergeben und glücklich
    Also passiert ists mir nicht aber als "normal" würde ich das auch nicht empfinden :ratlos:. Ich meine eine gute Freundschaft zeichnet sich doch auch aus Treffen und melden usw aus. Hast du schonmal versucht mir ihr zu reden?
     
    #2
    Party_Girl, 27 Februar 2009
  3. xams
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    10
    26
    0
    Single
    ja, nachdem sie mir oben beschriebenes gesagt hat, hab ich ihr noch vorgeschlagen bzw sie gefragt ob wir uns ein andermal darüber unterhalten wollen woraufhin sie ja gesagt hat. Dabei ist aber leider auch nicht mehr herausgekommen :-(
    Und wie schon geschrieben, wenn wir uns treffen nur oberflächliche Gespräche, keine Gefühle von ihr, eher abweisende Haltung....
    Und ich trau mich einfach nicht sie darauf anzusprechen weil ich Angst habe das der Kontakt total ab bricht.
    So blöd und dumm das eigentlich klingt, ich will sie einfach nur wieder haben...
     
    #3
    xams, 27 Februar 2009
  4. Party_Girl
    Meistens hier zu finden
    1.198
    133
    28
    vergeben und glücklich
    Das kann ich mir gut vorstellen aber wenn sie nicht mal mehr mit dir reden mag, dann bringt das doch nichts mehr. Ich meine klar tut das weh und das kann ich auch verstehen aber ich denke für dich wäre es besser wenn du damit einfach abschliesst das wird schwer aber du schaffst das!

    Es ist natürlich deine Entscheidung. Aber mache das was für dich am Besten ist und ich denke das ist wenn du gar keinen Kontakt mehr hast.

    Lg. Party_Girl
     
    #4
    Party_Girl, 27 Februar 2009
  5. it's me
    it's me (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    276
    101
    0
    Single
    Und was hast Du jetzt? Doch auch nicht wirklich einen Kontakt, oder? Oberflächliches Blahblah nach einer Beziehung wirst Du bestimmt nicht wollen oder als Kontakt bezeichnen, nehme ich an.

    Also sehe ich an Deiner Stelle eigentlich nur eine Möglichkeit, nämlich mit ihr zu reden und sie genau darauf anzusprechen. Irgendwie finde ich auch, dass sie Dir eine bisschen weitergehende Erklärung geben sollte, bzw. Du auf so eine bestehen kannst.

    Aber eines muss ich auch loswerden: Es ist nicht sicher, dass sie überhaupt selbst eine bessere Antwort parat hat. Vielleicht ist sie nämlich selbst von dem Zustand "überrascht", dass die Gefühle einfach weg waren. Auch von dem Kämpfen halte ich nicht viel. Wenn sie keinen Sinn mehr in der Beziehung sieht, dann kanst Du sie nicht überreden, mache Dir also nicht zu viel Hoffnung. Versuchen kannst (sollst) Du es aber dennoch, schon alleine um selbst mit dem Ganzen fertig zu werden.

    Tut mir leid, dass ich keine optimistischere Antwort geben kann. :ratlos: Ich wünsche Dir aber viel Erfolg!
     
    #5
    it's me, 28 Februar 2009
  6. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Ich finde es zumindest nicht besonders ungewöhnlich.
    Sie hat sich mental verabschiedet und bereits einfach weiter in ihrem Leben.
    Oder aber sie hat es nicht verarbeitet, verdrängt und wünscht deshalb keinen Kontakt.
     
    #6
    xoxo, 1 März 2009
  7. quicky
    quicky (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    107
    101
    0
    nicht angegeben
    Ok als eine mögliche Erklärung in Ordnung. Aber, so was tut man trotzdem einem Menschen, für den man mal Gefühle gehabt hat, nicht an. Das gebietet einem doch schon die Höflichkeit!? Ich würde da auch "It's me" recht geben und sie direkt und ohne langes Getue darauf ansprechen. Ich finde es persönlich in Ordnung, wenn man jemandem offen sagt, was in einem vorgeht. Also, was hast Du letztendlich zu verlieren, was jetzt nicht schon verloren scheint? Wichtig ist nur, dass Du sie nicht bedrängst. Also nicht unbedingt mit aller Macht eine Erklärung fordern, wenn sie vielleicht nicht weiß, wie sie Dir das sagen soll oder wenn es ihr deswegen auch nicht so gut geht. Sie hat ja nun ihre Gründe für ihr Verhalten. Egal ob einleuchtend oder nicht. In diesem Fall "ist Reden Gold und Schweigen nur Silber".

    Lass den Kopf nicht hängen, ich drück' Dir die Daumen, dass es positiv für Dich ausgeht!
     
    #7
    quicky, 1 März 2009
  8. xams
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    10
    26
    0
    Single
    Also wirklich gut hat sie es glaube ich nicht verarbeitet.
    Ich versuche ja immer noch Kontakt zu ihren Freunden zu halten, weil die mir auch ziemlich wichtig geworden sind und soweit ich von denen erfahren habe, hat sie nur ziemlich kurz über das Thema geredet. Ich kann mir nicht vorstellen das man eine so lange Beziehung einfach so "ablegen" kann.

    Ihr habt ja so Recht, verlieren kann ich eh nichts mehr. Ich hab sie angerufen und sie kommt morgen bei mir vorbei. Das ist ja immer hin schon mal kein schlechtes Zeichen wenn sie kommen will, oder???
    Ich hatte mir erst überlegt irgendwie auf "romantisch" zu machen, mit Lieblingsessen kochen, Kerzen and so on aber das ist denke ich keine gute Idee. Also werde ich ihr einfach mal so ein bisschen erzählen was ich von unserer Beziehung gehalten habe, wie ich unsere Situation momentan finde und das ich ich nicht weiß wie ich mit ihr umgehen soll weil ich nicht weiß was sie eigentlich will.
    Mal schauen wie sie reagiert....
    Oder haltet ihr das für keine gute Idee?????
    Ich habe mich auf jeden Fall schon mal auf den "worst case" eingestellt. Ich glaub zwar nicht das sie einfach aufstehen wird und geht aber das sie kein Vertrauen, warum auch immer, mehr zu mir hat und wieder nicht wirklich viel sagen wird. Ich werde sie auf jedenfall bitten mir zu sagen ob sie noch Kontakt zu mir haben will oder nicht damit ich mir da wenigstens keine Hoffnungen mehr machen brauch und endlich versuchen kann mit ihr abzuschließen auch wenn ich den wirklichen Grund nicht erfahre.
     
    #8
    xams, 2 März 2009
  9. Reliant
    Reliant (35)
    Sehr bekannt hier
    2.693
    198
    604
    vergeben und glücklich
    Ich weiß nicht, ich halte den Satz "Lass uns Freunde bleiben" und sämtliche Variationen davon für heuchlerisch und Unfair. Sicher sind da viele anderer Meinung.

    Normal ist es meiner Meinung nach nicht, einfach weil man am ende einer Beziehung nicht kalt ein Komentar abgibt und dann weggeht, und sämtliche Nähe abstellt.
    Deuten kann ich es jetzt aber auch nicht.

    An deiner Stelle würde ich den Kontakt nicht suchen. Eine Freundschaft ist kaum Möglich, wenn nur du dich bemühst, und sie wichtige Themen eher auslässt.
     
    #9
    Reliant, 2 März 2009
  10. Exelon
    Exelon (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    242
    103
    4
    vergeben und glücklich
    Deine Geschichte kommt mir irgendwie bekannt vor.
    Mein Ex hat damals zwar gesagt, dass er mich noch liebt, aber das es für eine beziehung nicht reicht und das wir es doch einfach mit einer Freundschaft versuchen sollen ... hatten dann 3 Monate kaum Kontakt und dann hat er gefragt ob wir uns treffen können und das haben wir getan, dann wollten wir es wieder versuchen, aber mehr als Treffen zum Sex waren es nicht und irgendwann hat er sich gar nicht mehr gemeldet.
    Meine versprochene Aussprache habe ich nie bekommen, er hatte immer irgendwelche Ausreden, na ja.
    Wenn ihr euch ausgesprochen habt und sie dir deutlich macht, dass sie keine Beziehung mehr möchte, dann lass es auch, alles andere verletzt dich nur selbst.
     
    #10
    Exelon, 2 März 2009
  11. xams
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    10
    26
    0
    Single

    Du hast so recht!!!

    Also, sie hat mich angerufen und gemeint das sie heute von zu Hause nicht weg kann. Ich hab ihr vorgeschlagen das ich bei ihr vorbeikommen. War wahrscheinlich schon mein erster Fehler. Also ich bin zu ihr gefahren, wie immer keine Umarmung, kein komm rein oder ähnliches. Ich bin dann in ihr Zimmer gegangen, sie war schon vor und hab mich neben sie gesetzt. Ich hab dann angefangen zu reden das ich momentan mit unserer Situation nicht ganz klar komme. Mehr konnte ich schon gar nicht sagen weil sie gemeint hat sie findet es perfekt so. Die ganze Zeit hatte sie einen aggressiven Ton drauf und ihre Stimme hat sich mehrfach überschlagen. Auf die Frage warum sie unsere bezihung so komisch beendet hat hat sie nur gesagt das sie keine Gefühle mehr für mich hatte und sie deswegen keinen Sinn mehr darin gesehen hatte. Weiter wollte sie nichts dazusagen. Sie hat auch gesagt das von ihrer Seite aus alles geklärt ist, wir gerne befreundet bleiben können oder auch nicht.
    Kurzum ich bin ihr Scheißegal - super Freundschaft.
    Naja wenigstens weiß ich jetzt was sie von mir hält. Warum weiß ich zwar nicht aber ich finde das ist schon mal ein Punkt mit dem ich was Anfangen kann. Ich hoffe ich kann mich jetzt wieder auf andere Sachen konzentrieren.
    Wie der Kontakt weiterhin verläuft liegt ganz bei ihr.
    Ich melde mich definitiv nicht mehr bei ihr.

    Danke für euer Antworten!!!!
     
    #11
    xams, 2 März 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten