Ex-Partner zurückgewinnen: Sinnvoll oder nicht?

trennung-1.jpg
von Florian_PL · 7 Mai 2020 ·
  1. Florian_PL
    Es gibt kaum etwas, das so schmerzhaft ist wie eine Trennung. Du kannst an nichts anderes mehr denken als an deinen Partner oder deine Partnerin. Du vermisst ihn oder sie und du denkst darüber nach, wie schön eure gemeinsame Zeit war. In dieser Phase sind Weinen und Traurigkeit ebenfalls keine Seltenheit.

    Der Gedanke, den Ex-Partner zurückgewinnen zu wollen, ist dabei ganz normal. Doch macht es wirklich Sinn? Wie stehen die Chancen, dass ihr tatsächlich wieder zusammenfindet? Schließlich gab es sicher einen Grund, weswegen ihr euch getrennt habt.

    Das Zurückgewinnen der verlorenen Liebe ist etwas komplizierter als das Gewinnen beim Kartenspielen oder im Online Casino. Findet man im Online Casino den richtigen Anbieter, so erhält man einen Pokerbonus ohne Einzahlung. In der Liebe muss man schon etwas mehr dafür tun, um einen Bonus zu erhalten und die Gelegenheit einer zweiten Chance für die Beziehung nutzen zu können.

    Keine Garantie auf eine zweite Chance

    Eine Garantie darauf, dass dein Ex wieder zu dir zurückkommt, gibt es nicht. Schließlich handelt es sich um individuelle Gefühle, die nicht beliebig programmierbar sind. Es gibt jedoch einige Verhaltensweisen, mit denen du die Wahrscheinlichkeit erhöhen kannst, dass ihr vielleicht doch wieder zusammenfindet.

    Hinterfrage dich selbst

    Erst einmal ist es wichtig, dass du dich fragst, weshalb du deinen Verflossenen wieder zurückgewinnen möchtest. Fühlst du dich einsam ohne ihn und willst nicht alleine sein? Oder liebst du ihn von ganzem Herzen und möchtest ihn tatsächlich als Partner und Menschen zurück in deinem Leben haben?

    Schließlich wird in eurer Beziehung etwas vorgefallen sein, das zur Trennung geführt hat. Dies muss nicht immer offensichtlich sein, wie eine Lüge oder ein Betrug. Auch
    • mangelnde Kommunikation
    • die fehlende Wertschätzung des anderen
    • oder eine über die Zeit aufgebaute Distanz
    Können zur Trennung führen.

    trennung-1.jpg
    https://pixabay.com/de/photos/frau-verzweifelt-traurig-tr%C3%A4nen-1006100/


    Kann eine Trennung eine Chance sein?

    Eine Trennung kann auch der Start für einen Neuanfang sein. Nicht selten begreifen Paare erst, was sie aneinander hatten, wenn sie es nicht mehr haben. Die Auszeit kann helfen, sich über die eigenen Gefühle klar zu werden und der Beziehung anschließend nochmal eine Chance zu geben.

    Um die eigenen Motive zu hinterfragen, ist es daher wichtig, dass du dir erst einmal Zeit für dich selber nimmst. Auch wenn dein erster Impuls nach einer Trennung möglicherweise sein wird, deinen Ex sofort zurückgewinnen zu wollen – überstürze es nicht und gib dir etwas Zeit. Mach dir klar, weshalb eure Beziehung gescheitert ist und überlege, ob es eine realistische Chance auf einen Neustart gibt. Solltest du dieses Potenzial tatsächlich sehen, dann gibt es drei Schritte, die du befolgen kannst.

    1. Finde zurück zu dir selbst und überwinde den Schmerz

    Das ist leichter gesagt als getan: Dein Ex kommt nicht zu dir zurück, wenn du wie ein Häufchen Elend vor ihm sitzt und ihn anflehst. Nimm dir nach der Trennung Zeit für dich und betreibe ganz viel Selbstfürsorge, um dein Wohlbefinden weitestgehend wieder herzustellen:
    • mache Yoga und meditiere
    • triff dich mit Freunden
    • gehe aus
    • lenk dich ab
    • weine, wenn dir danach ist
    • konzentriere dich auf die schönen Seiten des Lebens
    • unternimm eine Reise
    Je unabhängiger und zufriedener du mit deinem Leben wirkst, desto reizvoller erscheinst du für deinen Ex-Partner.

    2. Halte dich zurück

    Laufe deinem Verflossenen nicht hinterher. 20 Nachrichten pro Tag und noch mehr Anrufe wirken nicht attraktiv, sondern verzweifelt. Schließlich willst du nicht, dass er nur aus Mitleid zu dir zurückkommt. Handele getreu dem Motto „Willst du gelten, mach dich selten“ und halte dich zurück, auch wenn es dir schwerfällt. Lass deinen Ex fühlen, wie es ist, wenn du nicht mehr in seinem Leben bist. Lass auch ihn die Trennung verarbeiten. Warte darauf, dass er sich wieder bei dir meldet und gehe dann vorsichtig darauf ein.

    Wenn es dazu kommt, stehen die Chancen gut, dass ihr vielleicht wieder zusammenfindet. Solltest du gar nichts mehr von ihm hören, dann ist das ein Zeichen dafür, dass seine Gefühle sich geändert haben und er keinen Neustart eurer Beziehung will. Wenn du dich dann bei ihm meldest, wirst du wahrscheinlich wenig ausrichten können. Schließlich kannst du seine Gefühle nicht erzwingen und ihn nicht dazu überreden, dass ihr wieder zusammenkommt. Das muss von ihm ausgehen und da bleibt dir leider nur Geduld.

    trennung-2.jpg
    https://pixabay.com/de/photos/paar-herbst-abendsonne-natur-3798371/


    3. So findet ihr wieder zusammen

    Solltet ihr tatsächlich wieder Kontakt haben, dürft ihr nicht direkt wieder in alte Muster verfallen. Führt eure Beziehung nicht einfach da weiter, wo sie aufgehört hat. Datet euch wieder, geht aus und macht all die Dinge, die ihr vielleicht in den letzten Monaten eurer Beziehung nicht mehr gemacht habt. Lernt euch erneut kennen und schätzen. Vielleicht stellst auch du fest, dass sich deine Gefühle geändert haben und du die Beziehung doch nicht mehr willst. Falls ihr aber beide merkt, dass es euch guttut, wieder mehr Zeit miteinander zu verbringen, dann seid ihr auf jeden Fall auf einem guten Weg.

    Teile diesen Artikel

Kommentare

To make a comment simply sign up and become a member!