Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Die Seite wird geladen...
  • Mitsuko_Souma
    Ist noch neu hier
    19
    1
    0
    in einer Beziehung
    31 Juli 2020
    #1

    Ratschläge zu Bukkake

    Hallo Forum!

    Ich habe eine Frage bei der ihr mir bestimmt helfen könnt.

    Mein Freund ist ein großer Japanfan und er er würde gerne einmal sehen wir ich mit seinen Freunden Bukkake mache. Ich möchte das gern für ihn tun und er hat eine Gruppe Männer eingeladen.

    Ich bin ziemlich aufgeregt und wollte fragen ob es hier welche gibt die so etwas schon gemacht haben und mir Ratschläge geben können. Ich habe einig Videos angeschaut und möchte dass es toll zum zuschauen wird. Kann ich dafür irgendwie üben oder gibt es sonst etwas wie ich mich darauf vorbereiten kann?



    Ganz vielen Dank schon mal!



    Mitsuko
     
    • Interessant Interessant x 2
    • Heiß Heiß x 1
  • LauraUmDieWelt
    Ist noch neu hier
    2
    1
    0
    nicht angegeben
    31 Juli 2020
    #2
    Ohgott sowas könnte ich glaube ich nicht, macht dir das wirklich nichts aus??
     
    • Interessant Interessant x 1
  • Giulio
    Giulio (31)
    Öfters im Forum
    174
    53
    48
    vergeben und glücklich
    31 Juli 2020
    #3
    dein Freund ist Japanfan und mag deshalb Bukkake :grin: made my day

    Zur Frage, mach was dir gefällt, und mach nichts was dir nicht gefällt. Und ein „nein“ ist immer eine Option. have fun!
    --- Beitrag wurde zusammengefügt, 31 Juli 2020 ---
    In dem Alter machen Mädchen viel um dem Freund zu gefallen. Klar wäre es super wenn der Weitblick da ist um dem älteren Ich die ein oder andere Schmach zu ersparen. Aber solange es „nur“ sich von Freunden anspritzen lassen ist. Jedem das seine, ich würde es weder aktiv noch passiv wollen.
    --- Beitrag wurde zusammengefügt, 31 Juli 2020 ---
    [QUOTE="Mitsuko_Souma, post: 13843842, member: 179951Kann ich dafür irgendwie üben oder gibt es sonst etwas wie ich mich darauf vorbereiten kann?
    Mitsuko[/QUOTE]
    Schau das keine Photos gemacht werden. Das kann unangenehme Folgen haben.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 3
    • Witzig Witzig x 1
  • Metallfuß
    Metallfuß (37)
    Klickt sich gerne rein
    112
    18
    18
    Verheiratet
    31 Juli 2020
    #4
    Keine Fotos, außer ggf. wenn dein Freund sie macht und die hinterher zu 100% in deinem (nicht seinem) Zugriff sind.
    Du darfst zu jeder Zeit aus jedem Grund abbrechen!
    Corona - Situation bedenken?
    Ich kann die Gefährdung wg. sexuell übertragbar Krankheiten nicht abschätzen.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • Mitsuko_Souma
    Ist noch neu hier Themenstarter
    19
    1
    0
    in einer Beziehung
    31 Juli 2020
    #5
    Ganz vielen Dank für eure Antworten!
    Wegen Fotos bin ich auf jeden Fall gewarnt, da werden wir sorgfältig drauf achten. Vor Corona habe ich da ehrlich gesagt wenig Angst, und ich glaube was sexuall übertagbare Krankheiten angeht ist es eine eher risikoarme Angelegenheit.
    Und Ja, ich mache es in erster Linie für meinen Fraund, aber es ist auch etwas worüber ich lange nachgedacht habe und ich bin schon unheimlich gespannt. Er spritzt mir beim Sex immer ins Gesicht und von vielen Männern muss das echt wild sein.
     
    • Interessant Interessant x 1
  • 1 August 2020
    #6
    Das Highlight des Tages. Freund ist Japanfan und deswegen machen wir Bukkake:bier:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1 August 2020
    • Zustimmung Zustimmung x 7
    • Witzig Witzig x 2
  • Bluetenstaub
    Verbringt hier viel Zeit
    649
    88
    306
    nicht angegeben
    1 August 2020
    #7
    Gesicht = Schleimhäute = Geschlechtsinfektionen

    Corona hat auch keine Angst vor dir.

    Du musst bei dieser Praktik lediglich anwesend sein. Also trag es dir in deinem Terminkalender ein.
    Du kannst natürlich üben, möglichst aufmerksam zu schauen, du kannst üben dich irgendwie aufreizend zu bewegen oder hübsch mit den Wimpern zu klimpern, aber wirklich notwendig ist das nicht.

    Der Rest, den du ernstlich überdenken solltest, steht oben.

    Tu nur womit du dich wohlfühlst. Lass dich zu nichts drängen oder zwingen.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 8
    • Hilfreich Hilfreich x 2
  • jule-x3108
    jule-x3108 (18)
    Ist noch neu hier
    52
    8
    16
    nicht angegeben
    1 August 2020
    #8
    Wäre für mich ein absolutes NoGo. Unabhängig von Corona. Aber damit erst recht noch mehr. Viel zu großes Risiko.

    wenn mein Partner das von mir wünschen, erwarten, verlangen würde... da ist die Tür...
     
    • Zustimmung Zustimmung x 3
    • sehe ich anders sehe ich anders x 1
  • User 177622
    Sorgt für Gesprächsstoff
    532
    43
    105
    nicht angegeben
    1 August 2020
    #9
    Wenn dein Freund so ein Japanfan ist, warum lässt er dich das denn machen?
    Der Ursprung des Ganzen ist jetzt nicht gerade schmeichelhaft.

    Ansonsten: still halten, machen lassen. Du bist da das Nutzobjekt, das macht normalerweise nicht so viel.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 3
  • Reaper0309
    Reaper0309 (24)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    208
    28
    46
    Single
    1 August 2020
    #10
    Off-Topic:
    Ich find es immer wieder schade, dass manche den Thread nicht richtig lesen. Die TS fragt hier nicht, wie ihr zu Bukkake steht, sondern ob jemand damit Erfahrung hat und ihr Tipps geben kann.

    Sich darüber dann lustig zu machen und sie dafür zu verurteilen finde ich absolut nicht witzig, oder hilfreich.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 4
  • User 129692
    Beiträge füllen Bücher
    1.040
    248
    1.251
    in einer Beziehung
    1 August 2020
    #11
    Wie lange seid ihr schon zusammen? Wie viele Männer sollen kommen? Wie soll das Ganze genau ablaufen? Warum sollen es Freunde von Deinem Freund sein und keine fremden Männer, die ihr später nicht mehr wiedersehen müsst?

    Bukkake ist keineswegs risikoarm sondern meiner Ansicht nach ziemlich riskant was eine Ansteckung mit sexuell übertragbaren Infektionen wie z.B. Chlamydien oder auch HIV anbelangt. Ich würde das Risiko an Deiner Stelle auf keinen Fall eingehen, wenn die Männer nicht einen aktuellen Test auf die gängigen Geschlechtskrankheiten mitbringen. Zudem solltest Du Dich mit der HIV-PreP schützen: HIV-PrEP und Dich danach auf alle sexuell übertragbaren Infektionen testen lassen.
     
    • Hilfreich Hilfreich x 3
    • Zustimmung Zustimmung x 2
  • Fessler
    Meistens hier zu finden
    530
    128
    181
    Verheiratet
    1 August 2020
    #12
    Frag ihn mal, ob er den Fujiyama kennt :whistle:
     
  • Nacktschneckchen
    Sorgt für Gesprächsstoff
    214
    43
    21
    nicht angegeben
    1 August 2020
    #13
    Tips für Bukkake?
    Kein Problem: Bukkake Udon (Japanese Cold Noodles With Broth) Recipe

    Aber mal ernsthaft, die Typen wichsen dir halt alle nacheinander ins Gesicht. Welche Ratschläge sollte man da brauchen oder geben? Und zum Üben lässt du dir am besten einen Eimer Tapetenkleister über den Kopf schütten, das sollte ungefähr hinkommen :smile:
     
    • Witzig Witzig x 6
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • User 136760
    Beiträge füllen Bücher
    2.931
    248
    1.205
    nicht angegeben
    1 August 2020
    #14
    Off-Topic:
    Die TE ist recht jung, da halte ich es für angebracht, nicht einfach alles so hinzunehmen, v. a. weil sie es offenbar unhinterfragt tut.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 4
  • User 161456
    Meistens hier zu finden
    1.871
    138
    565
    in einer Beziehung
    1 August 2020
    #15
    Ein Freund, der das von seiner Freundin einfordert, ist (mMn.) kein Freund.
    Zuhälter würden eher so etwas auf die Beziehungs-Tagesordnung setzen und dann auch noch "für dich" arrangieren.

    Denk mal darüber nach, warum und wieso er das wünscht und wo du dabei eigentlich bleibst.
    Auch später, nach den Happening, wie geht es dann weiter?

    Mal ganz abgesehen von den (im angenommen schlimmsten Falle) unkalkulierbaren Risiken für dich und deine Zukunft.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1 August 2020
  • lordi1979
    lordi1979 (40)
    Ist noch neu hier
    58
    8
    1
    Verheiratet
    1 August 2020
    #16
    Kennst du die Männer?
    Das ist ziemlich riskant wenn sie Krankheiten haben.
     
  • User 161456
    Meistens hier zu finden
    1.871
    138
    565
    in einer Beziehung
    1 August 2020
    #17
    Das lässt sich ganz leicht sagen, solange man sich nicht um die Konsequenzen seiner Beiträge scherrt. Das ist aber mMn. nicht der Anspruch von PL...
    Was würdest du ihr raten, wenn sie deine Tochter wäre, oder deine gute Freundin wäre?
    Wärst du dann immer noch so "liberal" in deinem Positionierung?

    Was glaubst du, was so eine Erfahrung mit einem macht und in welches Millieu man so ganz leicht unbeabsichtigt rutschen kann.
    Sie sagt ja ganz eindeutig, sie macht es "ihm zu liebe".

    Ganz abgesehen von den megagrossen Risiken, die nur sie alleine zu tragen hat.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1 August 2020
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • Anila23123
    Anila23123 (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.247
    108
    341
    nicht angegeben
    1 August 2020
    #18
    Was genau hat Japan denn damit zu tun?^^
    Na egal...

    Wichtig ist eigentlich nur eins. Dass du es aus freien Stücken machst, weil DU es möchtest und nicht nur weil dein Freund es will.
    Das gilt im übrigen für slle sexuellen Spielarten. NIE zu irgendetwas hinreißen oder überreden lassen, was du nicht ausdrücklich auch möchtest.
    Das macht nämlich eher mehr kaputt als irgendwelchen Wünschen nicht nachzukommen.

    Sonst kann ich dir nicht viel dazu sagen. Reizt mich überhaupt nicht. Dementsprechend auch null Erfahrung damit.
    Bestimmt weil meine Passion eher in Latinoamerika liegt als in Japan. :grin:
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • Themenstarter Updates: Erst mal ganz vielen Dank für alle eure Beiträge!
    Mitsuko_Souma
    Ist noch neu hier Themenstarter
    19
    1
    0
    in einer Beziehung
    1 August 2020
    #19
    Natürlich verstehe ich, dass es vielen von euch ein anliegen ist, ihre moralischen Standpunkte klarzustellen oder etwas Humor beizusteuern.

    Ich will trotzdem versuchen, den rechtschaffend Besorgten unter euch gerecht zu werden. Ich bin mit meinem Freund seit etwas über vier Jahren zusammen, und ja, es gibt Dinge, die ich ihm zu Liebe tue. Darüber zu urteilen steht aber nicht jedem zu, wer ohne Sünde ist der werfe den ersten Stein.

    Was die medizinische Sicherheit angeht habe ich mir natürlich den Kopf zerbrochen, alles andere wäre töricht. Aus diesem Grunde sind es Männer, die wir kennen, fast alle gehören zu befreundeten Paaren und mit den meisten hatte ich tatsächlich schon Sex, nur halt nicht gemeinsam. Ich habe durchaus meine Schutzmaßnahmen ergriffen, dazu habe ja einige hier auch sehr gute Ratschläge gegeben (großes Shoutout!).

    Aber ich geben jemandem anders Recht, hier soll es nicht über moralischen oder sonstigen Sinn oder Unsinn von Hingabe und solchen Dingen gehen und auch nicht um medizinische Vorsichtsmaßnahmen, sondern eher darum, ob hier jemand Rat beitragen kann, was ICH zu Bukkake beitragen kann, um es für ALLE, auch für mich, super zu machen.

    Ich hoffe ich konnte die Sache hier etwas geraderücken bevor das hier zum Tribunal wird.



    Gruß,



    Mitsuko
     
  • Stephanka
    Stephanka (19)
    Ist noch neu hier
    4
    3
    2
    offene Beziehung
    1 August 2020
    #20
    Also wenn ich schon als Abspritzobjekt herhalten soll dann nur quid pro quo. Das soll heißen, das mich die Schar von Freunden auch ordentlich durchknattern, so käme auch Frau auf ihre Kosten.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
    • Heiß Heiß x 2
  • Die Seite wird geladen...

    jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.